Kategorie: Antifragilität

Effekte zweiter und n-ter Ordnung

Wir sind sehr gut darin kurzfristige und kausale Folgen zu sehen. Ich trete auf die Bremse, mein Auto bleibt stehen. Wenn mehr Menschen E-Autos fahren wollen, muss das Ladenetz ausgebaut werden. Wenn mehr Menschen ihren eigenen Strom produzieren, braucht es mehr Handwerker, die die Anlagen einrichten.

Effekte zweiter Ordnung (2nd Order effects) beschreiben weitere Folgen, die entstehen, wenn das Urprungsphänomen zu einem Massenphänomen wird. Neben der Natur lassen sich diese Effekte in sozialen Systemen wie der Wirtschaft und Technologie oft beobachten. (mehr …)